Remote Sex

Remote Sex

Unter “Remote Sex” versteht man im Grunde Sex aus der Entfernung (“remote”=entfernt) – gemeint ist in erster Linie interaktiver Sex mittels ferngesteuerter oder interaktiver Sextoys, z.B. sogenannten „Teledildonics“. Dabei handelt es sich um speziell entwickelte Sexspielzeuge wie künstliche Muschis oder Dildos, mit denen man entweder den eigenen Avatar in virtuellen Multiplayer Online-Sexgames kontrollieren kann oder um Sexspielzeuge, die von außen kontrolliert werden können und digitalen Input in echte körperliche Empfindungen übertragen.

Mit Hilfe dieser innovativen Sexspielzeuge können räumlich getrennte Paare vom heimischen Rechner aus miteinander Cybersex haben, wobei die interaktiven Sextoys für sexuelle Stimulation bis hin zum Orgasmus sorgen. Die meisten Kenner der Branche sind sich sicher, dass remote Sex mittels interaktiver Sexspielzeuge die Zukunft des virtuellen Cybersex darstellen wird, gerade im Rahmen von virtuellen Online Multiplayer Sexgames.

Remote Sex Proddukte: Fleshlight, Vstroker, Real Touch und mehr Eingabegeräte!

Englische Version