Real Touch Testbericht

Real Touch Review

RealTouch bzw. Real Touch ist ein hochmoderner Masturbator für Männer, der gefühlsechten interaktiven Cybersex möglich macht und das Gefühl simuliert, eine echte Muschi zu vögeln. Das Gerät kann mit dem Computer gekoppelt werden, so dass RealTouch die Signale von eigens produzierten, speziell codierten Pornofilmen aufnimmt und in Echtzeit stimuliert – äh, simuliert. Dadurch fühlt der Schwanz in Echtzeit genau das, was gerade an geiler Action in dem Hardcore-Video stattfindet – das ist natürlich VIEL schärfer, als sich einen Pornofilm einfach nur anzuschauen! Dank RealTouch sieht man nicht nur, was in einem Hardcorefilm passiert – man fühlt es auch. Die neuartige Technologie, mit der die Signale aus den Filmen an den Masturbator übertragen und von diesem simuliert werden, nennt sich übrigens „haptic encoding“.

Achtung: Real Touch wird nicht mehr hergestellt !

Real Touch bietet absolut lebensechte Stimulation

Dieser motorisierte und technisch hochentwickelte Masturbator synchronisiert und simuliert nicht nur die Bewegungen aus dem Porno mittels Druck und Reibung, er enthält auch ein kleines Gleitgel-Reservoir, dass hin und wieder etwas Feuchtigkeit abgibt, wodurch die natürliche Feuchte in der Muschi nachgeahmt wird. Das Innere von RealTouch fühlt sich schön weich und hautähnlich an. Dabei sorgen heizende Elemente für eine sanfte Erwärmung auf Körpertemperatur, wodurch das Gerät sogar noch lebensechter wirkt. Dank seiner ausgefeilten Technik simuliert RealTouch unglaublich realistischen Echtzeit-Sex, wie man ihn noch nie zuvor erlebt hat. Auch die Enge der gerade in den Filmen penetrierten Körperöffnungen wird von dem Gerät 1:1 nachgeahmt – wenn man einen der über 1.000 Real Touch kompatiblen Pornos anschaut und dabei das Gerät verwendet, hat man wirklich das Gefühl, live dabei zu sein (die passenden Videos mit vielen Erotik-Superstars lassen sich per Video on Demand ausleihen oder kaufen, einige Filme gibt es sogar kostenlos).

Kein Wunder, dass der RealTouch Masturbator im Jahre 2011 mit dem AVN Award ausgezeichnet wurde – einem Preis, der jährlich von der US-Erotikbranche vergeben wird. Im Jahre 2010 wurde das Produkt bereits zum XBIZ-Award Gewinner erklärt. 

„Real Touch Interactive“ für Cybersex mit echten Models

Die RealTouch Masturbatoren lassen sich nicht nur mit kompatiblen Hardcore-Videos nutzen, sie können auch für interaktiven Echtzeit-Internetsex mit REALEN Webcam-Babes verwendet werden. Dies funktioniert folgendermaßen: Auf RealTouchInteractive.com kannst du dir ein Model aussuchen, mit dem du interaktiven Live-Cybersex haben möchtest. Kontaktiere sie online und mach einen Termin für Eure Cybersex-Nummer aus. Sämtliche dort aufgeführten Babes sind nicht nur total versaut, sie kennen sich auch bestens mit der RealTouch Technologie aus. Die Models haben ein Gerät, den sog. „JoyStick“, das äußerlich einem Dildo ähnelt und mit dem sie deinen RealTouch-Masturbator in Echtzeit kontrollieren können. Die „JoySticks“ verfügen über eine sensorische Oberfläche, die sämtliche Berührungen aufnimmt und online an dein RealTouch-Gerät weiterleitet: Du kannst dann live dabei zusehen, wie das Model vor laufender Webcam mit dem JoyStick spielt, wobei sämtliche Massagebewegungen oder Lecken 1:1 von deinem RealTouch Masturbator simuliert werden. Das bedeutet: Wenn das Luder den JoyStick berührt, wird diese Berührung in Echtzeit von deinem RealTouch simuliert, und zwar immer genau an der richtigen Stelle und mit identischem Druck. Somit kommt es dank Real-Touch zu einer echten Interaktion zwischen dem Webcam-Girl und deinem steifen Schwanz – das ist wahrer Internet-Sex der allerneuesten Generation. Während das Model dein RealTouch kontrolliert, kannst du jederzeit mit dem Girl kommunizieren – erzähl ihr, was dich besonders antörnt! Die Luder machen alles mit.

Real Touch Homepage: „hier“.